Police Quest SWAT

Einführung
Ihr befindet Euch als erstes in dem Klassenraum des
Lehrgebäudes. Hört Euch die kurze Einführung an.
Bevor Ihr dann den Raum verlaßt, solltet Ihr die Tafel
anklicken, um Euch mit den einzelnen Themen des
Trainings vertraut zu machen. Anschließend könnt Ihr
noch einen der Fernseher anklicken. Hier könnt Ihr
verschiedene Interviews mit erfahrenen Polizisten
studieren. An den Pinwänden habt Ihr noch die
Möglichkeit, aktuelle Hinweise zu lesen. Sobald Ihr Euch
mit allen Sachen vertraut gemacht habt, klickt Ihr die
Tür an, um den Raum zu verlassen. Jetzt müßt Ihr das
Bild mit der Polizeiakademie in der linken oberen Ecke
anklicken. Nun erhaltet Ihr zuerst eine Einweisung in die
unterschiedlichen Waffen. Studiert diese Informationen
genau. Hört Euch zu jeder Waffe und deren Munition die
verfügbaren Hinweise an. Wenn Ihr alle Erläuterungen
erhalten habt, dann drückt den Select-Knopf und
anschließend das SWAT-Logo im unteren linken
Bereich des Bildschirms. Wählt nun an dem Menü den
ersten Punkt (small arms range) aus. Was folgt, ist Eure
erste Trainingsstunde an der Waffe.

Training
a) Small Arms Training
Wichtig ist bei dieser Trainingseinheit, daß Ihr genau auf
die Anweisungen des Ausbilders hört. Er wird Euch
erklären, welche Waffe Ihr benutzen sollt, welche
Munition Ihr braucht und was Eure Aufgabe ist. Die
Waffen könnt Ihr auf zwei verschiedene Arten nach
laden. Befindet sich die Waffe noch in der Menüleiste,
dann klickt die Munition an und zieht diese über die
Waffe und klickt ein weiteres Mal. Habt Ihr die Waffe
bereits in der Hand, dann müßt Ihr diese nur auf die
Munition in der Menüleiste ziehen und einmal anklicken.
Diese Variante werdet Ihr im späteren Verlauf häufig
wählen, da bei bestimmten Schußübungen ein schnelles
Nachladen erforderlich ist. Wenn der Ausbilder Euch
auffordert, die MP5 zu benutzen, dann müßt Ihr noch
darauf achten, daß Ihr die Waffe entsichert. Es gibt drei
verschiedene Einstellungen bei dieser Waffe. Die
unterste Position des Hebels bedeutet, daß die Waffe
gesichert ist. Die mittlere Einstellung bedeutet, daß die
Waffe entsichert ist und jeweils einen Schuß abgibt. Die
oberste Stellung des Hebels bedeutet, daß die Waffe
auf Dauerfeuer eingestellt ist. Damit diese Box für die
Einstellungen wieder verschwindet, müßt Ihr einmal
außerhalb der Box klicken. Wie schon erwähnt, solltet
Ihr genau auf die Anweisungen des Ausbilders achten.
Dieser erklärt vor jeder Übung deren genauen Ablauf.
Um das Small Arms Training zu verlassen, müßt Ihr auf
eine Unterbrechung warten, wo die Waffen gewechselt
werden. Klickt in dieser Phase auf das SWAT-Logo und
wählt als nächsten Punkt des Combat Training aus.

b) Combat Training
Dieses Training dürft Ihr erst absolvieren, nachdem Ihr
das Small Arms Training besucht habt. Bei allen drei
Übungen dieses Trainings, werdet Ihr mit Eurem Colt 45
schießen.

Dozier Drill: Es erscheinen fünf Figuren, die Ihr nach
Möglichkeit am Kopf treffen solltet, damit diese
umfallen. Ladet Eure Waffe direkt vor der Übung nach,
damit Ihr kein Munitions Problem bekommt. Es sollte
kein Problem sein, diese Übung mit fünf Schüssen in
der vorgeschriebenen Zeit zu absolvieren.

Presidente Drill: Diese Übung verlangt etwas
Konzentration, um sie fehlerfrei zu bestehen. Ladet Eure
Pistole wieder direkt vor dem Drill nach. Ihr müßt die
Ziele von links nach rechts oder von rechts nach links
durchnumerieren. Wenn die Freigabe erfolgt, dann müßt
Ihr das erste Ziel einmal, das zweite Ziel einmal, das
dritte Ziel zweimal, das zweite Ziel einmal und das erste
Ziel einmal treffen. Anschließend so schnell wie möglich
nach laden und das gleiche noch einmal. Übung macht
hier den Meister.

Combat Drill: Dieser Drill ist ein reines Reflextraining. Ihr
müßt innerhalb von 20 Sekunden so viele Feinde wie
möglich treffen. Achtet darauf, daß Ihr spätestens nach
acht Schüssen laden müßt.

Das Training der Scharfschützen
Nachdem Ihr die vorangegangenen Trainingseinheiten
absolviert habt, klickt Ihr auf der Karte mit den drei
Bildern (Travel Map) das untere Bild an. Hört Euch die
Einweisung in die Waffensysteme der Scharfschützen
an. Drückt dann auf Select und anschließend auf das
SWAT-Logo. Wählt nun den ersten Menüpunkt (Angeles
Range) aus. Am Schießstand erhaltet Ihr zunächst eine
weitere Einweisung. Das Wichtigste bei den
Scharfschützen ist der Zero Schuß, der zum Justieren
des Gewehrs nötig ist. Damit werdet Ihr auch gleich
beginnen. Klickt auf das Gewehr, damit die
Zielvorrichtung erscheint. Hört Saunders genau zu,
wenn er Euch die Grundlagen für die Einstellung der
Vorrichtung erklärt. Verändert noch keine Einstellungen
an der Waffe, bevor Ihr den Zero Schuß getätigt habt.
Zentriert mit Hilfe der Maus das Fadenkreuz in der Mitte
des Ziels. Ladet Eure Waffe und gebt den Schuß ab.
Um die Waffe zu laden, müßt Ihr die Patronen aus dem
Inventar unterhalb der Zielvorrichtung auf den Schaft
klicken. An diese Stelle müßt Ihr auch klicken, um den
Schuß ab zu geben. Jetzt wird Euch Saunders sagen,
was Ihr verändern müßt. Justiert die Waffe und gebt
einen weiteren Schuß. Diesen Vorgang wiederholt Ihr
solange, bis Ihr das Ziel optimal trefft.

Die Qualifikation zum Scharfschützen
Nachdem Ihr zwei separate Trainingseinheiten
absolviert habt, solltet Ihr zur Metro zurück gehen. Hier
trefft Ihr Pacmeyer, der Euch fragen wird, ob Ihr bereit
seid, die Qualifikation für die Scharfschützen zu
absolvieren. Antwortet mit ja. Nun geht Ihr wieder zu
dem Schießstand der Scharfschützen und führt den
Test durch. Ihr müßt 100% erreichen. Daher achtet
besonders auf den ersten Schuß und richtet Eure Waffe
entsprechend aus. Solltet Ihr durch den Test fallen,
dann müßt Ihr zwei weitere Trainingseinheiten
besuchen, um erneut zum Test zu gelassen zu werden.
Wenn Ihr nicht von Pacmeyer gefragt werdet, ob Ihr an
dem Test teilnehmen wollt, dann müßt Ihr ihn selber
ansprechen. Dies müßt Ihr auf jeden Fall vor seinem
Ausscheiden aus dem D-Platoon machen. Ein guter
Zeitpunkt für ein Gespräch ist nach Eurem ersten
Einsatz, wobei Ihr nicht vergessen dürft, daß Ihr zuerst
zwei Trainingseinheiten besucht haben müßt.

Der Lucy Long Einsatz
Sobald Ihr am Einsatzort angekommen seid, wird Euch
Pacmeyer den Auftrag geben, den Nachbarn von Lucy
Long und die zwei Polizisten, die bei ihm stehen, zu
befragen. Klickt also mit dem Pfeil auf den farbigen
Nachbarn, der eine Harke in der Hand hält.
Anschließend klickt Ihr auf die beiden Polizisten.
Nachdem Ihr die drei Personen befragt habt, müßt Ihr
zum SWAT Fahrzeug zurück. Klickt dazu ebenfalls mit
dem Pfeil auf das Fahrzeug. Hier könnt Ihr noch Eure
Kollegen befragen oder einfach auf das Briefing von
Rooker warten. Dieser wird einen detaillierten
Lagebericht abgeben. Anschließend wird Pacmeyer
noch die Auswahl der Waffen für diesen Einsatz treffen.
Wenn Euch irgend etwas unklar ist, dann klickt einfach
einen der beiden Vorgesetzen an. Solltet Ihr Fragen zu
der Waffe oder der Munition haben, dann nehmt die
entsprechende Waffe aus Eurem Inventar und klickt mit
dieser auf Pacmeyer. Er wird Euch weitere
Informationen geben. Versichert Euch, daß die Waffe
geladen ist.

Wenn Ihr für die Rückendeckung (Rear Containment)
ausgewählt wurdet: Sobald Ihr in Stellung gegangen
seid, wird Pacmeyer anweisen, die MP5 als
Einsatzwaffe zu wählen. Stellt diese auf Dauerfeuer
(oberste Position). Befolgt diese Anweisung umgehend
und stoßt zu den anderen. Sobald Ihr aufgefordert
werdet, Euch zu bewegen, müßt Ihr Slice Pie auswählen
und den einem Kuchenstück ähnelnden Pfeil links
neben das Haus bewegen und klicken. Die Slice Pie
Funktion findet Ihr, wenn Ihr die unterste Zeile in Eurem
Menü anwählt. Von dieser Position aus könnt Ihr Eure
Kollegen sehen, wie diese die Eingangstür mit dem
Spiegel untersuchen und anschließend das Haus
betreten. Ihr müßt nun zu der Rückseite des Hauses.
Nehmt jedoch zuerst Euren Spiegel aus dem Inventar
und haltet diesen links neben die Hauswand.

Wenn Ihr niemanden in Eurem Spiegel seht, dann müßt
Ihr mit dem normalen linken Pfeil nach links klicken und
anschließend geradeaus klicken. Klickt ein weiteres Mal
mit dem Vorwärtspfeil auf das Tor. Es ist geschlossen.
Drückt nun den LASH Knopf, um folgende Nachricht zu
übermitteln: äRam one-two corner“. Dazu müßt Ihr das
Wort ram und in der Side-Zeile die Worte one und two
auswählen. Danach müßt Ihr transmit drücken. Wenn
Ihr das getan habt, erscheint ein Kollege, der Euch das
Tor öffnen wird. Benutzt nun als nächstes den Spiegel
und scheckt den Vorsprung an der Hauswand ab.
Sobald Ihr seht, daß das Gelände sicher ist, geht Ihr mit
der Slice Pie Funktion vor. Wiederholt nun diesen
Vorgang, bis Ihr Lucy hinter dem Baum seht. Gleich
nachdem Ihr Lucy entdeckt habt, geht Ihr mit dem Pfeil
nach unten zurück, um dann Euer Team mit dem
Handsignal für das Objekt zu warnen. Wenn Ihr gefragt
werden solltet, ob sie unbewaffnet ist, dann antwortet
mit ja. Dazu benutzt Ihr die LASH Funktion. Geht nun
mit der Slice Pie Funktion vor. Wenn Lucy nicht reagiert,
dann geht direkt auf Sie zu. Nun wird Sie sich ergeben.

Wenn Ihr Lucy im Spiegel mit einer Waffe seht, dann
warnt Eure Kollegen mit dem Handsignal für das Objekt.
Deckt Wixell, wenn er versucht auf Lucy zu zugehen.
Sollte Sie versuchen auf Wixell zu schießen, dann müßt
Ihr sie erschießen, bevor es zu einer Katastrophe
kommt. Dadurch wird das Szenario beendet und Ihr
werdet vorübergehend vom Dienst ausgeschlossen.
Aber macht Euch keine Sorgen, da Ihr schon bald
wieder aufgenommen werdet.

Wenn Ihr Lucy im Spiegel ohne Waffe seht, dann müßt
Ihr ebenfalls mit dem Handsignal für das Objekt Eure
Kollegen warnen. Wixell wird sich auch in dieser
Situation auf Eure Rückendeckung verlassen. Diesmal
dürft Ihr jedoch nicht schießen, da sich Lucy ergeben
wird.

Wenn Ihr für das Team eingeteilt seid, welches das
Haus betreten wird (Rear Guard), dann müßt Ihr, sobald
die Tür offen ist und Pacmeyer den Befehl gibt, mit der
Slice Pie Funktion den linken Türpfosten anklicken. Ihr
betretet nun den Wohnraum.

Im Wohnraum folgt Ihr zuerst der Anweisung von
Pacmeyer, der Euch befielt Carmichael zu decken.
Klickt mit dem Peil geradeaus, um diesen Befehl
auszuführen. Um dem Team in die Küche zu folgen,
klickt Ihr mit der Slice Pie Funktion auf den Türrahmen.
Danach müßt Ihr den Slice Pie Cursor in die Küche
bewegen und einmal klicken. So gelangt Ihr in die
Küche. Wenn Ihr erneut den Befehl erhaltet, Carmichael
zu decken, dann führt der Computer dies automatisch
durch. Um die Küche zu verlassen, müßt Ihr den Slice
Pie Cursor auf die rechte Wand klicken.

Im Schlafraum wird Euch Pacmeyer signalisieren, daß
Ihr die Tür decken sollt, was Ihr auch mit gezogener
Waffe macht. Kurze Zeit später sollt Ihr dann vorgehen
und den Scout decken. Sobald Carmichael anzeigt, daß
er Lucy im Badezimmer sieht, wird Pacmeyer Euch den
Befehl geben, den Raum zu betreten. Benutzt dazu die
Slice Pie Funktion.

Im Badezimmer benutzt Ihr ein weiteres Mal die Slice
Pie Funktion, um tiefer in den Raum zu gelangen. Ihr
seht Lucy, wie sie kurz hinter dem Duschvorhang
vorschaut. Vermeidet auf jeden Fall, daß es zu einem
Schußwechsel kommt, da Lucy unbewaffnet ist und sich
relativ schnell ergeben wird. Sobald sie auf Euch zu
läuft, ist das Szenario beendet.

Der Lagerhaus Einsatz
Nachdem Ihr am Einsatzort angekommen seid, wird
Euch Rooker einen Situationsbericht geben.
Anschließend verläßt er Euch, um die Besitzerin des
Lagerhauses zu befragen. Ihr werdet ebenfalls die
Dame befragen, indem Ihr mit dem Pfeil auf sie klickt.
Führt die Befragung solange durch, bis sie zum Telefon
geht. Sobald sie Euch verlassen hat geht Ihr mit Hilfe
des Richtungspfeils nach links. Klickt nun zuerst auf
Rooker, um ihm die gesammelten Informationen
mitzuteilen. Danach klickt Ihr Pacmeyer oder den
anderen Polizisten an, damit Ihr einen aktuellen
Lagebericht erhaltet. Wenn Ihr nun wieder auf den
Einsatzwagen klickt, wird in Kürze das Briefing erfolgen.
Sollte Rooker an dieser Stelle fragen, ob jemand noch
eine Anmerkung machen will, dann klickt auf ihn und
erzählt noch einmal die Informationen, die Ihr von der
Besitzerin des Warenhauses erhalten habt.

Wenn Ihr als Rear Guard für das Team zur Erstürmung
von dem Einsatzkommando ausgewählt wurdet, dann ist
Tempo bei diesem Einsatz angesagt. Sobald Ihr seht,
daß Euer Team das Lagerhaus betritt, werdet Ihr mit der
Slice Pie Funktion folgen. Klickt auf die linke Seite der
Tür. Nachdem Ihr Euch im Lagerhaus befindet, wartet
Ihr ab, bis das rechte Team die Möbel untersucht hat.
Pacmeyer wird Euch anzeigen, daß Ihr Deckung geben
sollt. Geht daher mit dem Richtungspfeil auf Pacmeyer
zu. Sobald Ihr aufgefordert werdet, Euch zu bewegen,
geht Ihr mit der Slice Pie Funktion nach rechts. Ihr seht
nun den Durchgang zu dem nächsten Raum. Sobald
das Team diesen Raum betritt, folgt Ihr, indem Ihr den
Slice Pie Cursor links an den Türrahmen haltet.
Nachdem Ihr den Raum betreten habt, wartet Ihr auf die
Anweisungen von Pacmeyer. Dieser befiehlt Euch die
Kollegen bei der Erkundung des Raumes zu decken. Bei
der ersten Aufforderung müßt Ihr mit dem Richtungspfeil
nach vorne laufen. Bei den anschließenden Befehlen
müßt Ihr den Richtungspfeil immer nach rechts
bewegen und klicken. Dies geschieht solange, bis Ihr
schließlich eine Treppe seht. Dort wird in Kürze der Typ
mit der Geisel auftauchen. Verpaßt ihm einen gezielten
Schuß in den Kopf, womit Ihr diese Einsatz beendet.
Paßt jedoch auf, daß Ihr nicht die Geisel trefft. Der
Formalitäten wegen, werdet Ihr zwar vom aktiven Dienst
suspendiert, was jedoch nur von kurzer Dauer ist.

Wenn Ihr als Trailer des Erstürmungsteams eingeteilt
seid und Euch bereits im Lagerhaus befindet, dann
klickt mit dem Richtungspfeil nach rechts, um das Team
beim untersuchen der Möbel zu beobachten. Wenn Ihr
von Pacmeyer aufgefordert werdet, ihm Deckung zu
geben, dann klickt mit dem Pfeil nach links. Ihr seht nun
wieder den Durchgang zu dem nächsten Raum. Sobald
die Leuchtgranate explodiert ist geht Ihr mit der Slice
Pie Funktion nach rechts in den Raum. Nachdem Ihr
den Raum betreten habt, wird Euch Pacmeyer
auffordern vor zu gehen. Tut dies mit dem
Richtungspfeil. Gleich darauf müßt Ihr diesen Vorgang
wiederholen. Sobald die Leuchtgranate die Treppen
hinunter geworfen wurde, folgt Ihr dem Team nach
unten. In dem unteren Geschoß werden alle
Teammitglieder aufgefordert gleichzeitig vor zu gehen.
Haltet Euch daran und geht mit dem Richtungspfeil vor.
Kurz darauf müßt Ihr noch einmal den Richtungspfeil für
eine Bewegung nach vorne benutzen. Carmichael wird
berichten, daß er Lichter seht. Klickt den Vorwärtspfeil,
wenn Ihr aufgefordert werdet. Sobald Pacmeyer Euch
und Wixell auffordert zu der Tür zu gehen, macht Ihr
dies. Nachdem auch hier die Leuchtgranate gezündet
wurde, betretet Ihr den Raum mit Eurem Team, indem
Ihr den Richtungspfeil für die Bewegung nach links
anklickt. Wenn Pacmeyer Euch auffordert Deckung zu
geben, dann klickt Ihr erneut mit dem Pfeil nach links.
Schießt nicht auf die Geisel, die kurze Zeit später
erscheint. Der Geiselnehmer springt von oben auf eine
Holzkiste. Schießt nicht auf ihn. Haltet aber die Waffe
auf ihn gerichtet. Pacmeyer wird versuchen, die Person
zur Aufgabe zu überreden.

Der Eastman Enterprises Einsatz
Wenn Ihr als Führer einer Einheit zu dem Einsatz
gerufen werdet, dann müßt Ihr Euch zuerst den
Lagebericht von Rooker anhören. Anschließend befragt
Ihr die etwas ungehaltene Buchhalterin Coco, bis sie
Euch verläßt. Danach wendet Ihr Euch an Andy. Befragt
auch ihn, bis er woanders hingeht. Wenn Ihr alle
Gespräche geführt habt, dann sollte Ihr im Besitz aller
wichtigen Informationen bezüglich des Gebäudes sein.
Jetzt müßt Ihr ein Briefing für Eure Teammitglieder
geben. Klickt dazu auf die Tafel und erzählt die
Informationen, die Ihr zuvor in den Gesprächen erhalten
habt. Rooker wird Euch fragen, welche Taktik Ihr
anwenden wollt. Auf diese Frage gibt es nur eine
richtige Anwort. Sagt, daß Ihr einen Stealth Entry an der
Seite 1 mit Highground Cover an der Ecke 1-4
ausgewählt habt. Versucht keine anderen
Kombinationen, da es ansonsten zu einer Katastrophe
kommt. Ladet nun zuerst Eure Waffe. Übermittelt DOOR
OPEN auf Eurem LASH an des Team A. Carmichael
wird versuchen die Tür zu öffnen und feststellen, daß
diese verschlossen ist. Übermittelt nun BREACH
DOOR. Wenn Carmichael das entsprechende Werkzeug
hat und bereit ist, dann müßt Ihr INITIATE übermitteln.
Sobald die Tür offen ist, gebt Ihr Carmichael den Befehl
die Tür mit dem Spiegel zu untersuchen. Nachdem Ihr
die Nachricht erhalten habt, daß alles frei ist benutzt Ihr
Euer LASH ein weiteres Mal, für die folgenden Befehle:
ENTRY TAEM A RIGHT ; ENTRY TEAM B LEFT ;
ENTRY TEAM A MOVE und ENTRY TEAM B MOVE.
Jetzt bewegen sich alle in das Gebäude. Hier muß
zuerst der Raum, in dem Ihr Euch befindet untersucht
werden. Übermittelt dazu ENTRY TEAM A CLEAR
RIGHT und ENTRY TEAM B CLEAR LEFT. Ihr werdet
nun Tello, dem Mitglied aus dem Team B, folgen.
Befehlt dem Team B folgendes: CLEAR RIGHT. Tello
wird den Bereich untersuchen und auf weitere
Anweisungen warten. Gebt daher den Befehl: ENRTY
TEAM B CLEAR LEFT. Um weiter vor zu laufen benutzt
Ihr die Slice Pie Funktion. Klickt dazu links auf den
Tisch. Wenn Ihr die Geisel finden solltet, dann
übermittelt den Befehl HOSTAGE DOWN und klickt mit
dem Pfeil auf Eastman, um etwas über die
Geiselnehmer zu erfahren. Sobald das EMT Team
ankommt, könnt Ihr weiter gehen. Da Euere Kollegen
auf weitere Befehle warten, übermittelt Ihr ENTRY
TEAM B CLEAR LEFT. Nachdem alle in Position sind,
befehlt Ihr ENTRY TEAM A OPEN DOOR und MIRROR
DOOR. Wenn Ihr sicher seid, daß der Weg frei ist,
verlaßt Ihr die Büros mit folgenden Befehlen: ENTRY
TEAM A RIGHT ; ENTRY TEAM B LEFT ; ENTRY
TEAM A MOVE und ENTRY TEAM B MOVE. Sobald Ihr
in dem Raum mit den Kisten bzw. auf den Treppen seid,
gebt Ihr die Befehle: ENTRY TEAM A CLEAR RIGHT
und ENTRY TEAM B COVER LEFT. Tello wird nun das
Team A decken, während diese die Stufen hoch laufen.
Übermittelt nun den MIRROR Befehl an das Team A.
Sobald Ihr die Information erhaltet, daß alles frei ist,
gebt Ihr dem TEAM A den Befehl MOVE. Oben
angekommen untersucht Carmichael die Ecke
automatisch mit dem Spiegel. Ihr müßt nun Tello mit
dem linken Richtungspfeil nach oben folgen. Tello deckt
Euch nun, in dem er sich hinter den Kisten postiert. Ihr
müßt nun warten, bis das Team A erscheint. Gleich
nachdem diese eingetroffen sind, gebt Ihr den Befehl
TEAM A Clear. Wenn diese am hinteren Ende der
Kistenreihe angekommen sind, gebt Ihr den Befehl
TEAM A HOLD und TEAM B HOLD. Danach folgt der
Befehl TEAM A CLEAR RIGHT und TEAM B COVER
LEFT. Ihr erhaltet erneut das Zeichen, daß alles frei ist.
Gebt jetzt den Befehl MOVE an die Jungs weiter.
Sobald diese in der hinteren rechten Ecke stehen, gebt
Ihr den Befehl HOLD. An dieser Stelle gebt Ihr dem
TEAM A den Befehl MIRROR, worauf Ihr von
Carmichael das Suspect-Handsignal angezeigt
bekommt. Ihr habt die Terroristen gefunden. Eure
einzige Möglichkeit die Terroristen zu überwältigen,
besteht darin, dem TEAM A den Befehl FLASHBANG zu
geben, worauf Tello eine Leuchtgranate um die Ecke
wirft. Gleich nach der Explosion stürmen die Teams um
die Ecke. Ihr folgt diesen mit der Slice Pie Funktion. Ihr
seht, wie Eure Kollegen zwei Geiseln in Schacht halten.
Nehmt nun Eure Waffe in den Anschlag und zielt in die
obere linke Ecke, da hier in Kürze der dritte Kidnapper
erscheinen wird. Da dieser auf Euch zielt, habt Ihr keine
andere Wahl, als diesen zu erschießen. Ihr werdet auf
Grund der Formalitäten vom Dienst suspendiert, was
jedoch nur für kurze Zeit ist, da Ihr keine andere Wahl
hattet.

Wenn Ihr als Scharfschütze zu dem Eastmann Einsatz
gerufen werdet, dann hängt Eure Position davon ab, ob
Ihr die Prüfung zum Scharfschützen bestanden habt
oder nicht. Sollte Ihr die Prüfung bestanden haben,
dann werdet Ihr auf dem Dach eines nahegelegenen
Gebäudes postiert. Solltet Ihr die Prüfung nicht
bestanden haben, dann werdet Ihr mit Saunders
zusammen Position auf einem Dach beziehen. Sobald
Ihr auf dem Dach seid, müßt Ihr durch Euere
Zielvorrichtung schauen, damit Ihr die Fahne seht, die
Euch die Windrichtung anzeigt. Vergleicht die
Flaggenposition mit den Einträgen in Eurem Handbuch,
um dann Euer Gewehr entsprechend zu justieren. Sollte
es sich um Euren ersten Einsatz bei dem Eastman
Gebäude handeln, dann wird Euch Saunders
Anweisungen und Informationen geben. Verwertet diese
Infos ebenfalls für die Justierung. Paßt auf, daß der
Wind nicht seine Richtung ändert, was auf jeden Fall
passieren wird, wenn Ihr ein weiteres Mal zu diesem
Einsatz gerufen werdet. Denkt daran, daß die
Einstellungen an Eurem Gewehr für einen gezielten
Schuß absolut notwendig sind. Beobachtet nun die
Fenster des Gebäudes. Schießt auf keinen Fall, bevor
Ihr eine bewaffnete Person seht und Ihr den Befehl zur
Freigabe von Rooker bekommt. Wartet solange, bis Ihr
eine frei Schußbahn habt. Der erste Schuß muß sitzen,
da ansonsten die Geisel getötet wird. Solltet Ihr den
Geiselnehmer getroffen haben, dann endet das
Szenario und Ihr werdet suspendiert. Aber wie immer
handelt es sich hierbei um eine Formalität, die Euch nur
kurzzeitig vom nächsten Einsatz abhält.

(online seit 1998)