Dragon’s Lore

Man beginnt das Spiel auf der heimischen Farm. Als erstes sollte man einige Gegenstände am Haus einsammeln. Einen HAMMER hinterm Haus und ein SCHWERT im Wagen. Jetzt spricht man erst einmal mit seinem Onkel. Dieser schafft einem an, ein neues Gefäß zu besorgen. Man verlässt den Hof, nimmt den rechten Weg und folgt ihm bis zur Weide am Ende. Dort nimmt man den KNOCHEN aus dem Unterstand. Ihn gibt man dem Hund, der den Weg zur Scheune versperrt. Daraufhin zieht sich dieser zurück und man kann die SCHÜSSEL aus der Scheune holen.
Zurück zum Onkel und ihm die Schüssel geben. Jetzt hinein ins Haus, und folgende Gestände einsacken (SCHWEFEL, SEIL, FEUERSTEIN,
SCHILD, RÜSTUNG und WANDERSTAB). Rüstung und Schild anlegen.
Nun dem linken Pfad folgen und zur Kuh gehen. Das Seil mit der Kuh
benutzen, und dann mit ihr zurück zur Weide. Dort bindet man die Kuh an den Baum. Wieder zurück zum Onkel und mit ihm sprechen. Daraufhin erhält man einen DRACHENRING und eine PFEIFE.Nun wieder hinaus und dem linken Pfad bis zum Ende folgen. Dort versperrt einem ein zweiter Hund den Weg. Auf ihn benutzt man die Pfeife und er räumt das Feld.

Man folgt nun dem Weg zu den zwei Schädelhöhlen. Dort betritt man den linken Schädel und nimmt den SCHLÜSSEL. Nun in den rechten Schädel und den Schlüssel mit dem Gitter benutzen. Entweder man kämpft jetzt mit dem Skelett oder läuft an ihm vorbei. Den Gang hinunter und den Knopf an der rechten Seite drücken. Dem heranrollenden Stein ausweichen, kurz warten, und die Reste der Steinkugel am Eingang der Höhle durchsuchen. Den SCHLÜSSEL nehmen und ihn mit dem Eisengitter am Ende des Ganges benutzen. Durch die Falltüre hinabsteigen und mit den Drachenring die Tür öffnen. Hindurch gehen und ihn gleich wieder auf den Sarg benutzen. Nun den Drachen ansprechen und von ihm den Zauber OPEN DOOR entgegen nehmen. Die Höhle verlassen und dem Pfad zu einer weiteren Höhle folgen. Dabei begegnet man einem Ritter, den man anspricht. Danach betritt man die Höhle und benutzt links, an der auffälligen Stelle den Hammer. Aus der nun entstandenen Nische nimmt man das ZAUBERBUCH, in das man
sofort den open door Spruch legt. Durch die Tür und den  Zauberspruch auf die zweite Tür anwenden.

Man folgt dem Weg bis zur Kreuzung und geht nach links ins Wirtshaus. Dort spricht man mehrere Male die Besitzer an. Daraufhin erhällt man eine SCHÖPFKELLE mit der man in die Höhle gegenüber geht. Hier muß man zuerst die Drachenfliege töten. Danach benutzt man die Kelle auf die gefüllte Wabe am Ende der Höhle. Mit der vollen Kelle geht man zurück ins Wirtshaus und gibt sie den Besitzern. Diese geben einem daraufhin einen MORGENSTERN, ein SEIL und den FIRE BALL Zauberspruch. Man
legt ihn ins Zauberbuch, und benutzt ihn dann gleich auf das Spinnennetz am Ende des Weges.

Nun folgt man dem Pfad bis zum Fluß. Dort spricht man mit dem
Schwarzen Ritter und tötet anschließend die Kreatur. Von dieser nimmt man die WAFFE und das RUDER. Dieses benutzt man sofort auf die Fähre und überquert den Fluß.

Am anderen Ufer spricht man mit dem Ritter. Danach folgt man dem Weg bis zur fleischfressenden Pflanze. Dort nimmt man den SCHÄDEL (rechts) und benutzt ihn mit dem Seil. Den so entstandenen Wurfanker benutzt man mit dem Baum (links).Nachdem man die Pflanze überwunden hat spricht man mit der Ritterin. Danach geht man den Weg hinunter bis ins
Pilzdorf.

Dort spricht man mit der blauen Ritterrin und folgt dem Weg über den Fluß. Am Brunnen nimmt man den linken Weg und geht in das Baumhaus, wo man mit der Flügel-Frau redet. Von ihr erhält man ein ZAHNRAD. Im oberen Stockwek nimmt man das TUCH aus der Schublade. Zurück zum Brunnen. Dort folgt man dem rechten Pfad bis zum See. Nimmt einen APFEL vom Ufer und benutzt ihn auf den Wachhund. Nun ist der Weg zum Schalter frei, den man umlegen muß, um ins Hexenhaus zu gelangen. Dort spricht man mit der Frau und erhält einen SCHLÜSSEL. Den Hebel wieder benutzten um ans Ufer zu gelangen. Zurück zum Brunnen, wo man das Tuch anfeuchtet und vor den Mund bindet. So vor den Giften geschützt folgt man dem mittleren Weg zum Blumengarten, wo man einige BLAUE BLUMEN pflückt.

Zurück ins Pilzdorf und die blauen Blumen gegessen.
So geschrumpft muß man einen Skorpion töten und danach (eine BLAUE HEALING POTION sollte nicht vergessen werden) kann man in das erste Pilzhaus eintreten. Dort spricht man mit dem Kobold von dem man den DESTROY ILLUSION Zauberspruch erhält, den man sofort ins Zauberbuch steckt. Den Pilz verlassen und einen zweiten betreten. Dort findet man im Regal neben dem Bett eine GRÜNE POTION. Diese trinkt man nach dem Verlassen des Pilzes um wieder zu wachsen.

Zurück zum Blumengarten und den Weg entlang bis zum japanischen Ritter, mit dem man sich unterhält. Als nächstes befestigt man das ZAHNRAD neben dem Gitter. Rechts befindet sich eine Illusionstür, die man mit dem Zauberspruch verschwinden läßt.

Man betritt den Gang und holt eine FACKEL (links,rechts,rechts) und einen EIMER (links,rechts,links).Dabei redet man mit dem Ritter. Der Eimer wird im Brunnen (erste Abzweigung rechts) gefüllt. Den vollen Eimer hängt man an den Hebel neben dem Gitter, welches sich daraufhin öffnet. Am Ende des Ganges nimmt man die SILBERNE KISTE von der Wippen. Mit ihr geht man zurück in den Raum, wo man den Eimer geholt hatte, und geht durch die Tür. Dem Skelett im nächsten Raum, legt man die Kiste auf die Hände. Der Sarg senkt sich und man erhält einen weiteren RING. Danach
geht man in den dunklen Gang und benutzt die Fackel.

Man spricht als erstes mit dem Ritter und folgt danach dem Weg zum Fluß. Dort springt man hinein und läßt sich vom Riesenkarpfen
verschlucken. In ihm nimmt man den DIAMANTEN und schlägt mit einer Waffe gegen den Fisch. Daraufhin spuckt der Karpfen einen ans andere Ufer. Nun den Weg hinunter zum Wasserfall, wo man zum Ufer hinuntersteigt. Jetzt durch den Wasserfall und in der dahinterliegenden Höhle, den Diamanten dem Drachen geben. BERGKRISTALL von der Stelle, an der der Drache sitzt nehmen. Zurück zum Fluß und wieder ins Wasser. So kommt man auf die andere Seite. Jetzt den Kristall dem Ritter aushändigen. Jetzt nochmal die Fischaktion und wieder zum Wasserfall.
Über die Steine im See an das dortliegende Ufer.

Den Weg entlang bis zu einem Hügel (Stonehenge). Hoch auf den Hügel und mit der heranfliegenden Ritterin sprechen. Einmal mit der Waffe auf sie schlagen und man erhält eine SPITZHACKE. Runter vom Berg und die Spitzhacke bei den Felsen am Ende des Weges benutzen.

Den Weg bis zum Schwarzen Ritter entlang gehen und ihn ansprechen. Dieser händigt eine AXT aus, mit der man den Baum umhackt. Über die so entstandene Brücke, geht man über die Schlucht und folgt dem Weg bis man von zwei Wegelageren angegriffen wird. Nachdem diese besiegt hat, nimmt man die VASEN aus dem Beutel (eine zerbrochen). Zum Schloß gehen und dem Duo (ha,ha,ha) die Vase geben. Nun den Weg hinauf zum Schloß.

Nachdem man im Schloßeingangsraum (nicht in den Karten) ist, geht man durch die gegenüberliegenden Tür. Auf der Brücke zeigt man dem Türwächter (ein Drache) den Drachenring. Daraufhin kann man durch das Tor treten und erreicht die Halle im Erdgeschoß. Den angreifenden Zombie beseitigen. Zuerst die Treppe (T) hinunter und ein SCHWERT, das dort rechts hinten liegt, nehmen. Nun wieder hoch und die Räume durchsuchen.

SCHLAFZIMMER:
Am Kamin den Ring an der linken Eisenstange benutzen. SCHLÜSSEL
aus der Deckenbeleuchtung nehmen, und damit die Kiste öffnen und das Stück des FamilienSIEGELS nehmen.

KAPELLE:
Den WEIHRAUCHSCHWENKER vom Altar nehmen. Aus dem hinteren Raum die KERZEN und die BIBEL nehmen. Zurück zum Altar, wo man die Kerzen in den Ständer steckt, worauf man ein weiteres SIEGELSTÜCK erhält.

BIBILIOTHEK:
Mit der Drachenstatue reden (gut zuhören!).

RAUM:
Dort nimmt man den DRACHENANHÄNGER von der Wand. Im
Nebenraum zerbricht man die halbvolle Flasche mit der Waffe und findet einen versteinerten AUGAPFEL.

TISCH & KAMIN:
Das vorher gefundene Schwert in das Schwert&Schild Wappen einsetzen (da wo eins fehlt, gell). Daraufhin erhält man das letzte SIEGELSTÜCK. Die Siegelstücke zusammensetzen und in die Tür im Keller einsetzen. Man befindet sich nun im Level -1.

Durch die linke Tür und den ZERBROCHENEN SCHLÜSSEL vom Regal nehmen (Leiter benutzen). Nun zurück und durch die rechte Tür in den Hauptraum. Hinter der linken obere Tür liegt ein Skelett; welches einen weiteren AUGAPFEL bei sich hat. Den dritten AUGAPFEL findet man unter einer Decke im Nebenraum. Nun noch einige Gegenstände aus den anderen Räumen.

BANKETT:
Das BRECHEISEN nehmen (hinten links).

KÜCHE:
Die SCHÖPFKELLE vom Tisch nehmen.

SCHMIEDE:
Die EISENSÄGE und den SCHMIEDEHAMMER einsammeln. Aus dem Nebenraum einen Sack KOHLE holen.
Nun die Kohle in die Feuerstelle geben und mit Feuerstein & Schwefel entzünden.Jetzt nur noch den Blasebalg betätigen und schon ist das Feuer heiß (JAP TAI). Den zerbrochenen Schlüssel hineinlegen und ihn anschließend mit dem Schmiedehammer auf dem Amboß bearbeiten. Die Schöpfkelle im Wasserbecken füllen und sie über den Schlüssel gießen.

Mit diesem Schlüssel nun die verschlossene Tür im Hauptraum öffnen, und über die Treppe (T) hinunter ins Level -2.

WAFFENKAMMER:
Im zweiten Regal, links neben der Tür, findet man den vierten
AUGAPFEL.
Die vier Augäpfel werden nun in die zwei Totenschädel an den Wänden eingesetzt. Daraufhin senken sich die Vitrinen, und man kann den SCHILD, das SCHWERT, die ARMBRUST und den SCHLÜSSEL nehmen.

FOLTERKAMMER:
Dort muß man zuerst den Pseudo-Ork töten und kann dann die ZANGE vom Tisch in der Ecke nehmen.

SCHATZKAMMER:
Hier liegt links auf der Kiste ein Bündel mit den KARTEN des Schlosses (später für den Teleport Zauber wichtig)

ZELLEN:
Das SKELETT aus der mittleren Zelle nehmen und auf das Skelett in der rechten Zelle benutzen. Nun auch noch die Bibel und den
Weihrauchschwenker darauf anwenden. Jetzt das Skelett einmal anklicken um es zu befreien.

WASSERBECKEN (W):
Dort geht man hoch zum Becken, springt hinein und schnappt sich die KURBEL. Wieder herausklettern und zurück in den Hauptraum.
Dort benutzt man die Kurbel mit dem Drachenkopf (kleines Becken).
Darauf hin verschwindet das Wasser im Becken (W) und man kann durch die Tür gehen.
Jetzt in Level -3 folgt man dem Weg bis zum Drachen. Diesen spricht man  an und erhält ein SCHLAF- und ein ZAUBERPULVER. Zurück in die Halle im Erdgeschoß und durch den Eingang in den Schloßeingeangsraum.
Dort betäubt man zuerst den Drachen mit dem Schlafpulver (ihn
anschauen), und nimmt dann die SPHÄRE aus der Mitte des Raumes. Nun zurück ins Treppenhaus (T) im Erdgeschoß, wo man das Zauberpulver gegen die unsichtbare Wand, die den Weg nach oben versperrt, benutzt.
Die Treppe hoch in Level 1.Jetzt ist es an der Zeit vier Metallkugeln zu finden. Sie befinden sich an den mit X markierten Stellen. Die Erste liegt im zweiten Raum links (Holztreppe hoch) im Nachttisch. Die Zweite im Raum mit der Steintreppe, links neben der Tür, in der Pflanze. Die dritte ist im Kinderzimmer, neben den Bauklötzen. Die Letzte Metallkugel liegt im Bücherregal links neben der Tür im Arbeitszimmer. Dort befindet sich auch auf dem Balkon ein STEINZWERG, mit dem man zuerst spricht und ihn
danach einsteckt.

Jetzt zum Drachenei, wo man das Gitter mit der Eisensäge öffnet. Als nächtes legt man die Sphäre ins Nest und benutzt dann die Zange mit ihr. Nun geht man mit dem Baby-Drachen zurück in Level -3 zum Drachen. Man spricht mi ihm, und gibt ihm anschließend den Steinzwerg. Daraufhin fliegt einen der Drache zur Spitze des Schlosses (nicht in den Karten). Dort findet man den TELEPORT Zauberspruch und eine Flasche BLUT. Man legt den Spruch ins Zauberbuch und teleportiert sich zurück in die Drachenhöhle (Level -3). Jetzt spricht man mit dem Drachen und geht in Level 1 (oder teleportieren).

Man geht in den Adler-Raum, holt den ZWEIG aus der Feuerstelle und entzündet ihn (Feuerstein auf Schwefel benutzen, dann Feuer auf Zweig). Den brennenden Zweig auf den Adler benutzen und in die nun am Boden entstandenen Löcher, die Metallkugeln stecken. Daraufhin erhält man die ADLERKLAUE.

Nun flugs die Steintreppe hoch, in Level 2.
Dort in den Raum mit den Töpfen, wo man sich den ohne Boden sucht und die Adlerklaue benutzt. Mit dem so erhaltenen SCHLÜSSEL geht man die Treppe hoch in Level 3.

Dort spricht man mit dem Magier. Danach legt man das Schwert, den
Schild und die Armbrust in das Pentagramm am Boden. Nochmal mit dem Magier reden und über die Treppe (T) hoch in Level 4. Über die Leiter in Level 5, wo auf der Brüstung ein RUBIN liegt, den wir mitnehmen.
Zurück zum Magier und ihm den Stein zeigen, woraufhin man die
LANDKARTE erhält. Jetzt kann man sich zu den Schädelhöhlen
teleportieren. Dort benutzt man den Rubin auf den Sarg (einsetzen). Nun die RÜSTUNG und den SCHILD aus dem Sarg nehmen und anlegen.
Zurück zum Magier teleportieren.

Wieder mit dem Magier sprechen, woraufhin man einen BECHER mit einem AMULETT (im Becher) erhält. Nun befolgt man die Anweisungen des Magiers und wirft im richtigen Moment, das Amulett auf den Schwarzen Ritter. Man erhält eine DRACHENSTATUE, die man am besten sofort zerbricht, und eine KRISTALLKUGEL.

Jetzt wieder hinunter in die Drachenhöhle (Level -3). Man holt aus dem Raum SATTEL&LANZE die selbigen. Zurück zum Drachen und ihm die Kristallkugel zeigen. Jetzt noch Sattel und Lanze mit ihm benutzen und man kann endlich zur Wahl der Drachenritter fliegen und sich sein Erbe abholen.

(Die Stimmen der Ritter reichen aus um das Spiel zu beenden!).

(c) Volker „The Dwarf“ Nienkemper & Alexander „DM“ Langemann

Entnommen aus Dirty Little Helper ’98 – http://dlh.net –
mit freundlicher Genehmigung

(online seit 1998)